Kinder basteln Jesu Kreuzweg

Kinder basteln 4 Stationen Jesu auf dem sogenannten Kreuzweg

Am Samstag den 13. April war in Leipzig Plagwitz der Frühjahrsputz angesagt. Zusätzlich trafen sich die Kinder mit ihren Eltern und Betreuern zu einer Themenbastelstunde. Sie wollten 4 Stationen Jesus Christus in der Passionszeit gestalten und im Kirchensaal ausstellen:

den Einzug Jesus in Jerusalem, das letzte Abendmahl, welches Jesus mit seinen Jüngern feierte, die Kreuzigung und die Auferstehung.

Aus ihren Spielsachen zuhause hatten die Kinder Playmobilfiguren aussortiert und mitgebracht. Auch die Sammlung der mitgebrachten Naturmaterialien war beträchtlich. Die Kinder waren mit Begeisterung und viel Kreativität dabei. Zunächst wurde sich mit der Thematik auseinandergesetzt. Dazu mussten einige Fragen der Betreuer beantwortet werden. Dann ging es ans Werk. Schnell waren die Stationen verteilt und zum Erstaunen aller Beteiligten bereits eine Stunde später umgesetzt. Und - das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nun können sich die Geschwister und Gäste daran erfreuen.